Son Moda Sankt Katharinen Açık artırma / rehine Almanya | Zwangsversteigerung Wochenendhaus

Zwangsversteigerung Wochenendhaus 

ID: 278203/633959
Iletişim bilgileri:

Amtsgericht Linz am Rhein
Amtsgericht Linz am Rhein
Am Konvikt 10
53545
Tel.: +49 (0) 2644 /947-0 

Südansicht
Südansicht
Son Moda Sankt Katharinen Açık artırma / rehine Almanya | Südansicht Son Moda Sankt Katharinen Açık artırma / rehine Almanya | Nordansicht Son Moda Sankt Katharinen Açık artırma / rehine Almanya | Straßenansicht Son Moda Sankt Katharinen Açık artırma / rehine Almanya | QR-CODE Zwangsversteigerung Wochenendhaus

Son Moda
Açık Arttırma: tahmini, piyasa değeri: 45.900,00 EUR
DE-53562 Sankt Katharinen, Anxbachstraße 12
Rheinland-Pfalz, Almanya

Açık artırma tarihi 31.10.2018

daha fazla bilgi talep

başlık
adBu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.
sokak
posta kodu
şehir
ülkeBu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.
Sizin posta adresinizBu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.
telefonBu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.
- / saatine kadar bir ulaşılabilir en iyi
cep telefonu
- / saatine kadar bir ulaşılabilir en iyi
 Muayene isteyin
 Daha fazla bilgi isteyin
 Telefon, posta veya faks ile irtibata geçiniz
 Benzer teklifler isteyin
Mesajınız
Benim e-posta adresine bir kopyasını göndermek .
Bu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.I have noted the Privacy Policy.
Bu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.Bu alanlar yükümlülük alanları ve doldurulmalıdır.
satıcı/Diğer, ticari: Info >>>
 Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
temas  ( damga ) e-posta
 telephon 0721-66336970
Ana Sayfareedb,link
 eMail
 Emlak geç Tüm teklifler
detay
oda: 

  
yaşam alanı: 

54,6 m² 

özellik: 

634 m² 

 
tahmini,
piyasa değeri:
bahçe 
yes,bahçe
kısa açıklama

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wochenendhaus.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 6 K 52/17

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 31.10.2018 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Linz am Rhein, Am Konvikt 10, 53545 Linz am Rhein, Raum II, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:Eingetragen im Grundbuch von Sankt Katharinen [bei Linz am Rhein], Gemarkung Sankt Katharinen [bei Linz am Rhein], Flur 22 Nr. 41/2, Gebäude- und Freifläche, Grüner Weg, zu 634 m², Blatt 1107 BV 2.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Wochenendhaus;

Verkehrswert: 45.900,00 €.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das eingeschossige, frei stehende Gebäude ist nicht unterkellert und verfügt über einen Dachboden. Es wurde ca. 2005 als Holz-(Rahmen)-Konstruktion errichtet und in den letzten Jahren modernisiert, zuletzt 2015. Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Wohnküche, zwei Räume, Badezimmer und Abstellraum.

Der individuelle Grundriss mit einer Fläche von ca. 54,59 m² bietet eine ausreichende Belichtung und Besonnung. Es zeigt sich ein guter baulicher Zustand. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau, insbesondere im Einbau von Fußleisten.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt von einem Familienangehörigen dauerbewohnt. 

pozisyon

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in St. Katharinen (ca. 3.400 Einwohner) im Ortsteil Steinshardt in einfacher Wohnlage.

Hinweis des Sachverständigen: Die Adresse stimmt nicht mit der Adresse im Grundbuch überein. Die aktuelle Postanschrift lautet "Anxbachstraße 12 d, 53562 St. Katharinen".

Das unregelmäßig geformte Grundstück hat eine von der Anxbachstraße abfallende Topografie mit einer Straßenfront von ca. 22 m, einer mittleren Breite von ca. 21 m und einer mittleren Tiefe von ca. 30 m. Die „Anxbachstraße“ besitzt im Bereich des Bewertungsobjekts den Charakter eines asphaltierten Feldweges.

Es handelt sich um eine Straße mit Anliegerverkehr bzw. landwirtschaftlichem Verkehr, sie ist asphaltiert, ohne Gehwege und ohne Straßenbeleuchtung. Nach Angaben der Verbandsgemeinde Linz liegt das Grundstück an keiner erstmalig hergestellten Straße und es ist auch nicht geplant die Straße erstmalig herzustellen.

Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen mit Wochenend- und Einfamilienwohnhäusern in meist ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Der Ortsteil ist eine kleine Ansiedlung im ländlichen Gebiet mit dörflichem Charakter. Alle infrastrukturellen Einrichtungen findet man im ca. 9 km entfernten Linz.

Der Bereich des Bewertungsobjekts ist im Flächennutzungsplan als landwirtschaftliche Fläche dargestellt. Nach Angaben der Kreisverwaltung Neuwied ist das Bewertungsobjekt nach BauGB § 35 (3) zum Stichtag nicht genehmigungsfähig und müsste abgerissen werden. Nach Angaben der Kreisverwaltung könnte das Objekt derzeit auch auf der Grundlage einer Bestandsgenehmigung genehmigt werden, vorausgesetzt die Fassade ist nicht geändert worden. 
Parçaları

Dachform: Sattel- oder Giebeldach, Dachraum zugänglich.
Elektroinstallation: einfache bis mittlere Ausstattung; Raum 1: Deckendownlights u. a. im Küchenbereich.
Heizung: Zentralheizung mit flüssigen Brennstoffen (Gas), Flachheizkörper.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung, Kombiwasserheizer.
Bodenbeläge: Holzdielen, Eiche: Raum 1 und Raum 2, Abstellraum; Fliesen: im Bereich der Küche, Badezimmer.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
sanitäre Installation: Bad mit eingebauter Dusche, WC, Waschbecken; Waschmaschinenanschluss,
Besondere Bauteile: Kaminofen. 

diğer

 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:


4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 

durum

Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED 

feragat

die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

 StumbleUpon Digg.com Furl Folkd Technorati
 Yahoo Google Reddit Linkarena Yigg

Reklamlar

load datadata load ...