Moradia Apartamento Mannheim Leilão / Foreclosure Alemanha | Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung 

ID: 277930/631766
Información de contacto :

Amtsgericht Mannheim
Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159
Tel.: +49 (0) 621/2920 

Straßenansicht
Straßenansicht
Moradia Apartamento Mannheim Leilão / Foreclosure Alemanha | Straßenansicht Moradia Apartamento Mannheim Leilão / Foreclosure Alemanha | Hofansicht Moradia Apartamento Mannheim Leilão / Foreclosure Alemanha | QR-CODE Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Moradia Apartamento
Leilão: estimado, o valor de mercado: 38.000,00 EUR
DE-68169 Mannheim, Neckarstadt, Pflügersgrundstraße 22
Baden-Württemberg, Alemanha

data do leilão 07.11.2018

solicitar mais informações

título
nomeEsses são campos obrigação e deve ser preenchido.
rua
código postal
cidade
paísEsses são campos obrigação e deve ser preenchido.
Seu endereço de emailEsses são campos obrigação e deve ser preenchido.
telefoneEsses são campos obrigação e deve ser preenchido.
- melhor possível de / até o momento
telefone móvel
- melhor possível de / até o momento
 Peça para inspeção
 Pedir mais informações
 Entre em contato por telefone, e-mail ou fax
 Pedir ofertas semelhantes
sua Mensagem
Envie uma cópia para o meu e-mail.
Esses são campos obrigação e deve ser preenchido.I have noted the Privacy Policy.
Esses são campos obrigação e deve ser preenchido.Esses são campos obrigação e deve ser preenchido.
fornecedor/Comercial, outro: Info >>>
 Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
contato  ( marca ) e-mail
 telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 Todas as ofertas do fornecedor de bens
detalle
quarto: 

  
Àrea: 

47,0 m² 

  
estimado,
valor de mercado:
adega 
yes,adega
Descrição resumida

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 3 im 1. OG links nebst einem Kellerraum im KG in einem Mehrfamilienhaus (Vorderhaus).

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 1 K 64/17

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.11.2018 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mannheim, A 2, 1, 68159 Mannheim, Raum B001, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:Eingetragen im Grundbuch von Mannheim, Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum

ME-Anteil 69/1.000, Sondereigentumsart: Wohnung Nr. 3 nebst einem Kellerraum, Blatt 67.843, an Grundstück Gemarkung Mannheim, Stadtteil Neckarstadt, Flurstück 358/16, Gebäude- und Freifläche, Pflügersgrundstraße 22, zu 324 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
(2-Zi.-Wohnung im 1. OG des Vorderhauses; ca. 47 m² Wohnfläche, Geb.baujahr ca. 1900/1901). Es besteht Denkmalschutz. Angaben in ( ) ohne Gewähr.

Verkehrswert: 38.000,00 €.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 47 m² teilen sich auf in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Flur und WC. Der Grundriss zeigt eine einfache, zweckmäßige Gestaltung, die Besonnung und Belichtung kann als gut eingestuft werden, soweit aus Plänen ersichtlich. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme, die Fensterrahmen sind aus Holz.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Auf dem Grundstück gibt es ein Vorder- und ein Hintergebäude mit insges. 14 Eigentumseinheiten (13 Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit (Ladengeschäft)). Das Vorderhaus wurde um 1900/1901 in Massivbauweise errichtet und steht unter Denkmalschutz. Im Vordergebäude gibt es Keller-, Erd- und Obergeschoss, im EG und OG sind jeweils zwei Eigentumseinheiten.

Das Gebäude zeigt einen befriedigenden baulichen Zustand. Es besteht hoher Sanierungsbedarf bei den straßenseitigen Balkonen sowie den Sandsteinfriesen und Schmuckelementen in der Fassade. 

posição

Region: Neckarstadt
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim (ca. 300.000 Einwohner) im Stadtteil Neckarstadt (ca. 21.000 Einwohner) in der Ortsmitte von Neckarstadt-West.

Die infrastrukturellen Einrichtungen entsprechen der Größe von Stadt und Ortsteil. Geschäfte für den täglichen Bedarf, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) etc. sind fußläufig erreichbar. Die Wohnlage kann als mittel eingestuft werden.

Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Es entstehen nur geringe Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr. Bei der Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute Wohnstraße. Die Fahrbahn besteht aus Bitumen, beiderseitig sind befestigte Gehwege vorhanden. Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. 
outro

 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:
vertr. d. Staudt + Kollegen, Tel. 06201 90620, Az. 554/13CC01

4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 

renúncia

die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

 StumbleUpon Digg.com Furl Folkd Technorati
 Yahoo Google Reddit Linkarena Yigg

Anúncios

load datadata load ...