Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Zwangsversteigerung Gaststättenräume

Zwangsversteigerung Gaststättenräume 

ID: 256923/553370
Kontaktinformationen:
Amtsgericht Frankenthal
Amtsgericht Frankenthal
Bahnhofstrasse 33
67227
Tel.: +49 (0) 6233-80-0
AnsichtAnsicht
Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ansicht Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Haupteingang Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Gastraum Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Parkplätze Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ausgang zum Innenhof Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ausgang zum Hof Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ansichten Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ansichten Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | Ansichten Gastronomie, Bar Beindersheim Versteigerung Deutschland | QR-CODE Zwangsversteigerung ...
Gastronomie, Bar
Versteigerung: Schätzwert, Verkehrswert: 157.370,00 EUR
DE-67259 Beindersheim, Kirchenstraße 6
Rheinland-Pfalz, Deutschland

Versteigerungstermin 15.12.2017
weitere Informationen anfordern
Anrede
NameDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Strasse
Postleitzahl
Ort
LandDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Ihre eMail-AdresseDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
TelefonDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
Mobiltelefon
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
 Bitte um Besichtigung
 Bitte um weitere Informationen
 Bitte um Kontakt per Telefon, Mail oder Fax
 Bitte um ähnliche Angebote
Ihre Nachricht
Kopie an meine eMail-Adresse senden.
Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Anbieter/gewerblich Sonstige: Info >>>
Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
Kontakt  ( Impressum ) eMail
telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 Alle Angebote des Anbieters
Firma,immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG,techn. Dienstleister der Gerichte,Hardtstr.,37a, Bau2,DE,76185,Karlsruhe,Deutschland,0721-66336970,Administrator
Details
Schätzwert,
Verkehrswert:
157.370,00 EUR
Nutzfläche213  m² 
Parkplatz 
Kurzbeschreibung
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Gaststättenräume nebst Lagerfläche und Zubehör im Erdgeschoss, laut Aufteilungsplan bezeichnet mit Nr. 1, in einem Wohn- und Geschäftshaus. Des Weiteren gelangen zwei Wohnungseigentume zur Versteigerung.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 5 K 16/16 (2)

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 15.12.2017 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz, im Raum 12, Sitzungssaal, Amtsgericht Frankenthal (Pfalz), Bahnhofstraße 33, 67227 Frankenthal (Pfalz), öffentlich versteigert werden:Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Beindersheim, Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum
lfd. Nr. 1, ME-Anteil: 252/884, Sondereigentums-Art: an den Räumen laut Aufteilungsplan bezeichnet mit Nr. 1, Blatt 1623, BV 1,
lfd. Nr. 2, ME-Anteil: 246/884, Sondereigentums-Art: an den Räumen laut Aufteilungsplan bezeichnet mit Nr. 2, Blatt 1624, BV 1,
lfd. Nr. 3, ME-Anteil: 91/884, Sondereigentums-Art: an den Räumen laut Aufteilungsplan bezeichnet mit Nr. 3, Blatt 1625, BV 1,
an Grundstück
Gemarkung Beindersheim, Flur, Flurstück 202/1, Gebäude- und Freifläche, Kirchenstraße 6, Größe 660 m².

Lfd. Nr. 1, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Gaststätte nebst Lagerfläche im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses; Ursprungsbaujahr unbekannt, Umbau ca. 1982;
Verkehrswert: 157.370,00 €
davon entfällt auf Zubehör: 11.370,00 € (Einrichtung der Gaststätte sowie der Küche)

Lfd. Nr. 2, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Wohnungseigentum in einem Mehrfamilienwohnhaus; Baujahr unbekannt; Wohnfläche ca. 225 m²;
Verkehrswert: 137.000,00 €

Lfd. Nr. 3, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Wohnungseigentum in einem Mehrfamilienhaus; Baujahr unbekannt; Wohnfläche ca. 75 m²;
Verkehrswert: 69.600,00 €


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das Objekt weist eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit einer guten bis ausreichenden Belichtung und Besonnung auf. Es sind keine wesentlichen Bauschäden und -mängel erkennbar. Die Nutzfläche der Gaststätte beträgt ca. 156 m², die des Lagers/Heizung ca. 57 m², insgesamt ca. 213 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

Gaststätte: Gastraum ca. 95 m², Gastnebenraum ca. 25 m², WCs inkl. Vorraum ca. 14 m², Küche ca. 17 m², Küchennebenraum ca. 5 m².
weitere Neben- bzw. Lagerräume zur Gaststätte: Kühlraum ca. 4,5 m², Heizraum ca. 3 m², Getränkelager und WC ca. 17 m², Kühllager ca. 8 m², Bügelraum ca. 15 m², Waschküche ca. 10 m².
Nebengebäude: Lagerraum, Heizungsraum, Bügelraum, weiterer kleiner Raum, Mitarbeiter-WC, Teilkeller für die Hausanschlüsse.

Gebäudebeschreibung:

Das Wohnhaus mit Gaststätte wurde teils in Massivbauweise, teils in Fachwerkbauweise errichtet. Das Baujahr ist nicht bekannt. Ca. 1982 wurde die vorhandene Scheune (Sandsteingebäude) zum Wohnhaus mit Gaststättenbetrieb umgebaut. Es sind insgesamt 6 Einheiten im Objekt vorhanden (Gaststätte im EG sowie 5 Eigentumswohnungen). Der gewerbliche Anteil beträgt ca. 20 %. Vor der Gaststätte gibt es insgesamt 6 Parkplätze. Die Gesamtanlage befindet sich insgesamt in einem baujahrestypischen Zustand. Das Gebäude macht einen ansprechenden Eindruck, dennoch muss altersbedingt mit Renovierungsmaßnahmen gerechnet werden. 
Lage
Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Ortskern von Beindersheim (ca. 3.000 Einwohner).

Bei der Erschließungsstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Straße mit nicht allzu regem Durchgangsverkehr; Gehwege sind beidseitig vorhanden. Die Gaststätte ist begehbar über die Frankenthaler Straße 1A. Durch den Verkehr auf der Frankenthaler Straße sind geringe Beeinträchtigungen festzustellen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Es handelt sich um eine mittlere Wohn- und Geschäftslage.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) liegen in unmittelbarer Nähe. Bis nach Frankenthal sind es ca. 4 km, der Bahnhof in Frankenthal und die nächste Autobahnzufahrt sind nach ca. 5 km zu erreichen.
Ausstattung
Fenster: Verbundfenster aus Holz mit Doppelverglasung und mit Sprossen.
Bodenbeläge: Fliesen.
Heizung: Gasheizung, Fußbodenheizung im Gastraum.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung. 
Sonstiges
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:
Sabine Fried,
Telefon: 0621/1282-15133

4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr.



Sonstige Angaben:
Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom entsprechenden Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden. 
Haftungsbeschränkung
die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

 StumbleUpon Digg.com Furl Folkd Technorati
 Yahoo Google Reddit Linkarena Yigg

Anzeigen

load datadata load ...